Blair Whiteford

Die Gemälde von Blair Whiteford wirken so mit kinetischer Energie vollgesogen, daß sie jeden Moment auseinanderzubersten oder funkensprühend zu zerfliessen drohen.

(via Beautiful/Decay)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Gerardo Sandoval
    Zeichnungen von Gerardo Sandoval, die vor kinetischer Energie nur so strotzen.
  • Arran Gregory
    Arran Gregory vektorisiert mit Spiegeln das, was im Urzustand weder hart noch eckig ist: Tiere, die ausgestopft in kein Wohnzimmer gehören, im kunstvollen Nachbau jedoch durchaus ansprechend wirken. (via Beautiful Decay)
  • Yoshitoshi Kanemaki
    Die Plastiken von Yoshitoshi Kanemaki sind, nun ja, ein wenig… merkwürdig. (via Beautiful Decay)
  • Freya Jobbins
    Happy Halloween übrigens. Freya Jobbins Köpfe aus Spielzeug sind originell, knallig, und ein wenig gruselig.   (via Beautiful Decay)
  • Michael Massaia
    Michael Massaia porträtiert in seinen Fotografien dahinschmelzender Eiscreme flüchtigste Momente des Genusses. (via Beautiful/Decay)



Was sagst Du dazu?