Snurk: Astronaut

Welches Kind der Star Trek/Star Wars-Generationen hat nicht daran gedacht, Astronaut zu werden? Sportliches Mistalent und mathematische Unkenntnis hinderten so manchen daran, diese Karierre zu verfolgen — mit der Bettwäsche Astronaut von Snurk kann man immerhin wieder davon träumen.

Astronaut_WEB_RGB

astronaut_boycloseup_RGB

astronaut_SN_184_RGB

(via The Fox Is Black)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Zuhause bei den Imperialen Sturmtruppen
    Was man nicht alles mit Star Wars-Figuren machen kann. Wenn ich doch vor vielen, vielen Jahren nicht so bescheuert gewesen wäre, meine nicht gerade kleine Sammlung zu verschenken… Im wunderbaren Flickr-Set Playing about with Star Wars figures von Waihey kann man sehen, was bei den Helden und Bösewichtern aus dem Star Wars-Universum so zuhause abgeht. Aus irgendeinem Grund muss
  • Baroque Wars
    Nachdem wir vorgestern die sehr gelungenen Star-Wars-im-amerikanischen-Bürgerkrieg-Portraits von Greg Peltz hatten, kommt heute, ebenso gelungen: Star Wars-Barock von Mattias Adolfsson.
  • Justin Van Genderen: Star Wars Galaxy
    Endlich mal wieder Star Wars-Content: Justin Van Genderen hat diese sehr gelungenen Plakate zu den Planeten der Star Wars-Galaxie entworfen. Einzige kleine Nörgelei meinerseits: “Degobah” heisst in Wirklichkeit Dagobah. (via Format)
  • Katie Cook: Star Wars Sketch Cards
    Schöne neue Star Wars-Sammelkarten von Katie Cook, die ganz hervorragend die Schlüsselszenen der Saga auf den Punkt bringt. Persönliche Favourites untenstehend. Endlich mal wieder Star Wars Content! (via Super Punch)
  • Star Wars Whaam!
    Star Wars mit Pop Art zu mashen ist eine durchaus schlaue Idee — allzu viel kann man da nicht mehr falsch machen. Thomas B a.k.a. Bergie81 hat sich unter anderem dem wohl bekanntesten Bild von Roy Lichtenstein angenommen und Whaam! in die Star Wars-Galaxie verfrachtet, während Got Lightsaber? recht gelungen Lichtenstein und  Andy Warhol vermischt. (via WFDJ)



Was sagst Du dazu?