Tyler, The Creator: Domo 23

Muss man dazu noch etwas sagen? Bekloppte Heinies sind bekloppt, und die Zeit bis zum neuen Album Wolf kann gar nicht schnell genug vergehen. 02. April, kein Scherz.

wolf

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Temptation
    Was soll man dazu noch sagen? Mit einem schlimmeren Dilemma als diesem kann man Kinder wohl nicht konfrontieren. (via OK23)
  • Raphael Saadiq: Good Man
    Wahnsinn. Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn. Viel mehr kann ich im Moment zum neuen Track von Raphael Saadiq nicht sagen. Von Tony! Toni! Toné! zu extradeepem Soul mit Retro-Feeling ist ein langer Weg, allerdings einer, der sich lohnt. Good Man, aus dem kommenden Album Stone Rollin’. (via Winkelsen)
  • Auf Nimmerwiedersehen!
    Graham Linehan, Schöpfer der wunderbaren britischen TV-Serie “The IT Crowd” findet genau die passenden Worte zum Abschied des wohl unbeliebtesten US-Präsidenten aller Zeiten: Don’t let the door hit your arse on the way out, you fucking piece of shit. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen. Schönen Tag noch, und lass dich hier nicht mehr blicken. (via nerdcore)
  • Stephen Floyd: Cut-Outs
    Was kann man dazu noch sagen? Unterwäsche-Cut-Outs von Stephen Floyd. World’s prettiest fuckin’ panties, indeed. Höchstwahrscheinlich allerdings ein wenig unbequem.
  • Big-Ass Message
    Manchmal will man der Welt so richtig etwas mitteilen. Etwas zwar kurz formuliertes, dafür allerdings unheimlich wichtiges. Etwas lautes, was gerne in Grossbuchstaben verbreitet werden soll. Für das Twitter, Facebook, SMS und dieser ganze Firlefanz einfach nicht gross genug sind. Bigassmessage.com ist ein Webdienst, der diese Marktlücke füllt: man kann kurze Texte bis 48 Zeichen richtig



Was sagst Du dazu?