Flux Bible

Die gröbsten Streitereien dürften beendet sein: die Flux Bible vermengt religiöse Texte und bietet damit der Engstirnigkeit Einhalt. Hinaus mit dem Dogma, herein mit dem Fluxus.

This book allows you to mix three different religions in any way you want.

flux

flux2

(via inspire me now)

Vincent Wilkie hat diesen tollen Beitrag verfasst. In seiner Freizeit ist er Musiker, Webdesigner und DJ.

| | | | | | | | More


  • Chewbacca, Han Solo and R2D2 drawn as if part of Winnie-the-Pooh
    Hier kommt ein riesengrosser Seufzer, da zwei Eckpfeiler meiner Kindheit zusammenfinden: Star Wars und Winnie-the-Pooh. James Hance vermengt auf wunderbarste Weise die nur auf den ersten Blick disparat wirkenden Elemente, und mein Herz geht auf. Oder so. The first Wookiee the Chew book gets published today (September 1st) and will be available from either my website or
  • Rainbow In Your Hand
    Nicht alles coole muss auch sinnvoll sein: wunderschönes Regenbogen-Daumenkino von Masashi Kawamura. This book started as a personal project in summer 2007, and was soon published from a Japanese bookstore „Utrecht“. It’s a flipbook, but rather than seeing animation, it creates a 3D rainbow in your hand. Since being published it has been featured on Japanese
  • Robotcha
    Robot-T-Shirt-Shop Robotcha hat zwar Shirts For Kids Who Like Robots in der Tagline, bietet aber seit neuestem auch Erwachsenengrössen an…
  • Frann Preston-Gannon
    Illustrationen von Frann Preston-Gannon aus ihrem Buch The Journey Home. Her first picturebook, The Journey Home, was published in October 2012 and has been shortlisted for both the Waterstones Children’s prize and the Cambridgeshire ‘Read it Again’ book Prize. It has also received shortlists on the Junior Magazine for ‘Best Picture Book’ and ‘New Talent’. Her
  • David Shrigley: lakonische Fotografie und mehr
    Die mit Abstand lakonischsten Titel aller Zeiten tragen mit ziemlicher Sicherheit die Fotografien von David Shrigley. Daneben ist er für alle weiteren Spielarten der Kreativität zu haben, wie man dem Menu seiner Website entnehmen kann, in dem von besagter Fotografie über Skulpturen, Texte, Animationen und Musik bis hin zu Zeichnungen und Tätowierungen alles aufgeführt wird, was man



1 Kommentar

Was sagst Du dazu?